„Mit dem richtige Partner die höchsten Berggipfel erklimmen”, beschreibt zusammengefasst die Philosophie hinter der Marketing Agentur onetop. Das folgende Interview soll nähere Einblicke, aus Sicht von Schlenker Spannwerkzeuge, in die Zusammenarbeit mit der Agentur vermitteln.

Aus diesem Grund wurde Frau Jennifer Bunke, Marketingleiterin des Unternehmens Schlenker in Villingen-Schwenningen, bezüglich der Zusammenarbeit mit onetop befragt. Schlenker gehört zu den technologisch führenden Unternehmen am Markt für Spannwerkzeuge und wird seit 1952 als traditionsgetreues Familienunternehmen geführt. Wie für die Branche Maschinenbau typisch, wurden in der Vergangenheit im Vergleich zu anderen Branchen relativ wenige Online Marketing Maßnahmen umgesetzt.

Frau Jennifer Bunke, bei Schlenker als Marketingleiterin beschäftigt, entschied sich für onetop als Partner zur Optimierung des Online Auftrittes. Das folgende Interview soll nähere Einblicke in die dreijährige Zusammenarbeit mit Steffen Hoss, Gründer der Agentur onetop vermitteln und die Aufmerksamkeit auf die vielen ungenutzten Potenziale eines Unternehmens lenken.

„Zu Beginn der Zusammenarbeit war uns noch nicht bewusst, welche Potenziale das Online Marketing auch für ein Unternehmen im Maschinenbau bietet. Durch die von onetop erstellte Markt- und Wettbewerbsanalyse wurden ungenutze Potenziale aufgedeckt und in gewinnbringende Chancen umgewandelt.."

Jennifer Bunke, Leitung Marketing, Schlenker Spannwerkzeuge GmbH & Co.KG

Interview - Schlenker Spannwerkzeuge Frau Jennifer Bunke, Leitung Marketing

F: Frau Jennifer Bunke würden Sie uns bitte kurz schildern, warum Sie sich für eine Zusammenarbeit mit onetop entschieden haben?
A: Es ist uns bewusst, dass in der Maschinenbau-Branche das digitale Marketing eine eher untergeordnete Rolle einnimmt. Dennoch war es uns wichtig in allen Bereichen dem Wettbewerb einen entscheidenden Schritt voraus zu sein. Auf Empfehlung sind wir auf Herrn Hoss bzw. onetop aufmerksam geworden. Bereits nach dem ersten Meeting haben uns die Lösungsansätze zugesagt, wodurch uns die Entscheidung sehr leichtgefallen ist.

F: Welchen Mehrwert bringt Ihrer Meinung nach die Zusammenarbeit mit onetop und worin sehen Sie den größter Nutzen dieser Partnerschaft?
A: Zu Beginn der Zusammenarbeit war uns noch nicht bewusst, welche Potenziale das Online Marketing auch für ein Unternehmen im Maschinenbau bietet. Durch die von onetop erstellte Markt- und Wettbewerbsanalyse wurden ungenutzte Potenziale aufgedeckt und in gewinnbringende Chancen umgewandelt.

F: Sie erwähnten „ungenutztes Potenzial“, wie genau wurde dieses erkannt und wie kann man sich eine Zusammenarbeit mit der Marketing Agentur vorstellen?
A: Im ersten Schritt wurde eine Markt- und Wettbewerbsanalyse erstellt, um Optimierungsmöglichkeiten zu identifizieren und sich dadurch Wettbewerbsvorteile zu verschaffen. Als Ergebnis der Analyse wurde ein Online-Score ermittelt, der auf einfache Art und Weise den aktuellen Status von Schlenker im Vergleich zum Wettbewerber darstellt. Ich persönlich sehe die Analyse als eines der wichtigsten Schritte im Optimierungsprozess, da sie als Grundlage für die zukünftige strategische Ausrichtung des Unternehmens dient. In einem persönlichen Gespräch mit Herrn Hoss wurde die Wettbewerbs- und Marktanalyse vorgestellt und gemeinsam erste Umsetzungsmöglichkeiten zur Optimierung definiert.

F: Wie kann eine Optimierungsmaßnahme in der Praxis aussehen?
A: Grundlegendes Ziel der Optimierungsmaßnahmen war es, mehr Anfragen über die Website zu bekommen. Dafür war es notwendig, die Sichtbarkeit des Unternehmens in den Suchmaschinen zu erhöhen. Auf Basis der durchgeführten Keyword-Analyse, wurden ungenutzte Potenziale aufgedeckt bzw. die Website gezielt für die relevanten Suchbegriffe optimiert. Durch diese Maßnahme konnte die Anzahl der Webseiten-Besucher und folglich auch die Anzahl der generierten Anfragen gesteigert werden.

F: Würden Sie uns bitte abschließend noch ein Feedback über die Zusammenarbeit mit onetop geben?
A: Ja gerne, ich fand die Zusammenarbeit immer sehr zielführend und effizient, daher kann ich Herrn Hoss und sein Team nur weiterempfehlen! Bei onetop gibt es keine Standard-Lösung, sondern es wird für jeden Kunden die individuelle digitale Strategie erarbeitet und erfolgreich umgesetzt – das schätzen wir sehr.

Wir möchten uns bei Frau Jennifer Bunke und Schlenker Spannwerkzeuge bedanken und freuen uns über die weitere Zusammenarbeit. Wie in dem Interview verdeutlicht, bildet die Markt- und Wettbewerbsanalyse den ersten Schritt in eine erfolgreiche Zukunft. Wir haben uns bei onetop das Ziel gesetzt, das enorme Potenzial des Online-Handels, durch die richtige digitale Marketingstrategie auszuschöpfen. Wenn auch Sie für Ihr Unternehmen die ungenutzten Potenziale aufdecken möchten oder noch Fragen zu unseren Marketingstrategien haben, zögern sie nicht uns zu kontaktieren.

 

go-digital-1024x576

Förderprogramm

go-digital

In Zusammenarbeit mit onetop werden Unternehmen bei der Digitalisierung von der Analyse
bis zur Umsetzung konkreter Maßnahmen begleitet und der Staat übernimmt dabei die Hälfte aller anfallenden Kosten.
Als staatlich autorisiertes Beratungsunternehmen übernimmt onetop darüber hinaus den gesamten bürokratischen Aufwand,
von der Antragstellung bis zur Berichterstellung

Diesen Artikel jetzt teilen!

Share on facebook
Share on linkedin
Share on email
Share on xing

onetop GmbH
Leopoldstraße 1
78112 St. Georgen